Pia

 

Pia-2018

 

 

 

 

Name des Pferdes: PIA
Rasse: Württemberger Warmblut
Geschlecht: Stute
Geboren: 1986
Beim Landestierschutzverband seit: 2004

 

 

 

Warum sie zum Tierschutzpferd wurde:    
Finanzielle Gründe waren ausschlaggebend dafür, dass Pia ihr ursprüngliches Zuhause verlassen musste. Obwohl sie früher auf verschiedenen Turnieren geritten wurde, interessierte sich - nachdem das nicht mehr möglich war - niemand mehr für die damals schon 21-jährige Stute.

Beschreibung/Charakter:
Pia ist ein grundsätzlich ruhiges, eher schüchternes Pferd, das mit Menschen und Artgenossen gleichermaßen gut klar kommt.

Spezielle Bedürfnisse und Erkrankungen:
Ihre Alterserscheinungen sind jetzt allerdings nicht mehr zu leugnen, die alten Knochen knacken hörbar, wenn sie sich in Bewegung setzt und auch das Kauen klappt nicht mehr so gut.  Der altersbedingt normale Gewichtsverlust wird durch entsprechende Zufütterung ausgeglichen. Pia teilt sich ihr „Rentnerdomizil“ mit einer alten Fuchstute, mit der sie sich sehr gut versteht. So haben die beiden alten Damen Ruhe vor den jüngeren, agileren Pferden.