Blogger-Aktion Landestierschutzverband Baden-Württemberg e.V.

Tierblogger klären über Straßenkatzen in Deutschland auf

09.02.2017 - Unter dem Motto Bloggen für mehr Katzenschutzlud der Landestierschutzverband Baden-Württemberg e.V. Ende 2016 tierliebe Blogger dazu ein, den über 2 Millionen Straßenkatzen in Deutschland eine Stimme im Web zu geben. Zehn Tierblogger nahmen an der Aktion teil und halfen dadurch, die Bevölkerung für das Leid der freilebenden Katzen hierzulande zu sensibilisieren.

Stefan Hitzler, stellvertretender Vorsitzender des Landestierschutzverbandes Baden-Württemberg, dem Landesverband des Deutschen Tierschutzbundes, lud die Blogosphäre dazu ein, sich an der Aktion Bloggen für mehr Katzenschutz zu beteiligen. Seiner Erfahrung nach zeigen viele Tierbloggerein großes Engagement für den Tierschutz.Das hat sich bestätigt: Zehn Katzen- und Hundeblogger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben an der Blogger-Aktion teilgenommen. Sie haben Beiträge über die Katzenkastrationsaktion des Landestierschutzverbandes Baden-Württemberg oder allgemein zu der Notwendigkeit und den Hintergründen solcher Katzenkastrationen verfasst. Gemeinsam mit den Bloggern konnten wir deutlich mehr Menschen erreichen und auf das Katzenleid in Deutschland aufmerksam machen, sagt Hitzler.

Spendenfonds und Blogger-Aktion für mehr Katzenschutz

Denn, was viele nicht wissen: Nicht nur im Ausland kämpfen zurückgelassene Katzen um ihr Überleben. Auch auf deutschen Straßen nimmt die Zahl freilebender Katzen Jahr für Jahr zu. Die Herausforderungen, die mit diesen Katzenpopulationen einhergehen, können die örtlichen Tierschutzvereine nicht alleine meistern. Eine davon: Die kostspielige Kastration und Versorgung der freilebenden Katzen, die sich ohne Kastration unkontrolliert und mit schweren gesundheitlichen Folgen vermehren würden. Daher hat der Landestierschutzverband Baden-Württemberg einen Spendenfonds für die Kastration der Katzen in Baden-Württemberg eingerichtet und eine Blogger-Aktion ins Leben gerufen.

Mehr Informationen zu der Katzenkastrationsaktion:

Landestierschutzverband sammelt Spenden für landesweite Kastrationsaktion im November

Obwohl die Blogger-Aktion erst im Dezember startete, hauten zehn Blogger für die Katzen in die Tasten. Mit dieser Resonanz haben wir bei dieser ersten Blogger-Aktion nicht gerechnet. Wir möchten uns bei allen teilnehmenden Bloggern ganz herzlich für ihr Engagement bedanken und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte, sagt Hitzler.

3x1 Blog-Theme von Elmastudio verlost

Mit der Blogger-Aktion war eine Verlosung verbunden: Drei Blogger dürfen sich auf ein Theme, eine moderne Designvorlage für ihren Blog, freuen. Elmastudio, das kreative Designer- und Entwickler-Team Ellen und Manuel, stellten drei Themes für die Tierschutzaktion zur Verfügung.

Gewonnen haben:

  • Katzenblog Bloggarden
  • Blogkatzen
  • Warnowtatzen

Alle Blogs und Beiträge finden Sie hier:

 

Button KatzenblogKatzenblog Bloggarden

Auf dem Katzenblog Bloggarden schreibt Sandra beziehungsweise ihr 7-jähriger Kater Mikesch über den Alltag mit und als Katze. Den Leser erwartet eine bunte Mischung an Themen rund um das Katzendasein und den Tierschutz. Mikesch selbst lebte als Streuner auf der Straße, bevor Sandra ihm ein liebevolles Zuhause gab. Zum Beitrag ...

Übrigens: Der Blog zieht bald um und ist unter www.pfoetchenblog.de zu finden.

 

Logo HaustigerKatzenblog Haustiger - Magazin für Katzenthemen

Anika schreibt auf ihrem Blog Haustigerüber eine breite Palette an Themen. Sie klärt unter anderem über Haltung, Pflege und Ernährung auf, widmet sich den Anforderungen verschiedener Rassen, beleuchtet die Beziehung zwischen Katze und Mensch, thematisiert mögliche Probleme im Zusammenleben und gibt Tipps, wie man sie löst. Der Leser findet zudem Buchtipps, Informationen über Krankheiten sowie Themen rund um den Katzenschutz. Zum Beitrag ...

 

Logo WarnowTatzenHunde- und Katzenblog Warnowtatzen

Auf dem Hunde- und Katzenblog Warnowtatzen bloggen Anika, Adgi (das hundische Riesenbaby) und Scar (der Kater, der Fluchtpläne schmiedet und einen Hang zur Hundeschizophrenie hat). Das Gespannt widmet sich Themen rund um die tierischen Vierbeiner von Beschäftigungstipps über Geocoaching bis hin zu Alltäglichem.Zum Beitrag ...

 

logo FellnasenKatzenblog Expedition Fellnase

Sabine schreibt auf ihrem Katzenblog Expedition Fellnase über das Leben ihrer zwei Norweger Leo und Lyn. Mit ihnen befindet sie sich auf einer Entdeckungsreise - eben auf Expedition Fellnase. Sabine berichtet unter anderem von ihren Erfahrungen rund um die Themen Ernährung, Erziehung, Verhalten und Gesundheit. Zum Beitrag ...


Blogkatzen Logo quadratKatzenblog Blogkatzen

Die Blogkatzen, das sind Kater Simba und Zorro, die Frauchen Diana ordentlich auf Trab halten. Sie geben der Bloggerin täglich neues Themenfutter - egal, ob es um Spielzeug, DIY-Themen oder Futter, Gesundheit und Verhalten geht: Alles rund um die Katz findet in ihrem Blog seinen gebührenden Platz.  Zum Beitrag ...

 

Katzenblog Egyptian Mau Blog

Auf diesem liebevoll geführten Blog haben vor allem die Katzen das Blog-Zepter in den Pfoten. Cleo, Manet und Matt schreiben über ihre Erlebnisse und Erkenntnisse aus Katzensicht. Bei sachlichen Themen und Berichten aus der großen weiten Katzenwelt oder auch bei Produktvorstellungen und Produkttestsdarf Blogger und Herrchen Felix ran. Zum Beitrag ...

 

revvet-logo-272x90Haustierblog revvet

Nicole betreibt seit 2011 gemeinsam mit Sebastian den Blog beziehungsweise das Webmagazin revvet. Egal, ob Hund, Katze oder Maus bei den beiden findet alles Platz, was vier Pfoten hat. Themenschwerpunkt des Blogs ist das Zusammenleben mit dem Tier mit allen schönen Momenten, aber auch mit schwierigen Situationen und Problemen. Nicole und Sebastian teilen ihre persönlichen Erfahrungen und verbinden diese mit Informationen. Zusätzlich erwarten die Leser interessante und aktuelle Themen aus der Haustier-Welt. Zum Interview ...

 

Recht tierisch.

Auf der noch jungen Plattform Recht Tierisch schreiben Antonia und Verena seit Ende 2016 über alle Themen rund um unsere tierischen Mitgeschöpfe und widmen sich vor allem dem Thema Tierschutz. Die beiden Freundinnen und Cousinen möchten eine seriöse, aber auch unterhaltsame Plattform für alle bieten, die "recht tierisch" interessiert sind. Vor allem das Thema Katzenschutz liegt den beiden tierschutzbegeisterten Studentinnen am Herzen, denn beide sind Katzenmamas und haben auf ehrenamtlicher Basis hautnah erlebt, wie elend es den Straßenkatzen bei uns in Deutschland geht. Zum Beitrag ...

 

katzentipps logoKatzentipps

Stefanie schreibt auf ihrem Katzenblog Katzentipps über alle Themen rund um die Katze: Ernährung, Pflege, Gesundheit, Produkte, Katzenschutz sind einige der von ihr abgedeckten Themen. Zum Beitrag ...

 

cropped-FIFFIBENE LOGO RGB OHNE-HINTERGRUNDHundeblog Fiffibene 

Auf dem Hundeblog Fiffibene schreibt Neele über das Leben mit Hund: News, Umfragen, Buch- und Reisetipps, Kontroverses, Rezepte und Tipps zur Ernährung, Pflege, Spiel und Spaß sowie Gastbeiträge von Experten, Journalisten und Autoren u.v.m. erwarten euch auf dem Blog. Zum Beitrag ...