Afrikanische Schweinepest

24.01.18 - Wieder droht eine unheilbare Tierseuche und prompt wird überreagiert. Der Landestierschutzverband BW fordert vernünftige Konzepte, statt unsachlichen Forderungen nachzugeben. Verbandsvorsitzender Stefan Hitzler: „Tierschutz muss Priorität haben.“

Weiterlesen...

Hinter den Kulissen: Weihnachtszirkus ist grausam!

19.12.17 - Für Besucher bedeutet Zirkus Unterhaltung und Spaß - während Wildtiere dafür leiden. Bereits seit Jahren fordert der Landestierschutzverband die Abschaffung von Wildtierattraktionen im Zirkus. Viele andere EU-Länder haben die Haltung von Wildtieren in Zirkusunternehmen schon untersagt.

Weiterlesen...

Schächten - der erlebte Tod

21.06.2017 - Das betäubungslose Schlachten ist nachweislich mit immensem Leiden für Tiere verbunden und deshalb nach dem Tierschutzgesetz in Deutschland verboten. Trotzdem ermöglicht das Tierschutzrecht unter bestimmten Bedingungen Ausnahmegenehmigungen. Der Vorsitzende des Landestierschutzverbandes Stefan Hitzler sieht hier dringenden Nachbesserungsbedarf und fordert dazu auf, dem Staatsziel Tierschutz endlich Rechnung zu tragen.

Weiterlesen...